Freitag, 25. Dezember 2009


Jaja, nun war es mal wieder soweit. Weihnachten stand vor der Türe. Heute morgen gings schon turbulent zu. Die große meinte bereits um 7.00 Uhr morgens wäre es an der Zeit endlich aufzustehen *gähn* Die kleine schlief wie meistens bis 9.oo Uhr und länger.
Dann schnell noch einmal durchgefegt, den Baum aufgestellt, zur Oma ins Krankenhaus gedüst und dann war endlich der Abend gekommen. Wie immer, gehen wir eine kleine Runde durchs Dorf spazieren, damit das Haus leer ist und das Christkind sich auch traut die Geschenke zu bringen.
Die Freude war natürlich riesig, denn dieses Jahr gab es den lange gewünschten Nintendo DS.
Ich glaube irgendwann kann man sich einfach nicht mehr dagegen wehren und so ein Ding muss dann fast sein. Wobei ich gestehe das ich auch gerne damit spiele *grins*
So, dann wünsch ich Euch noch schöne Feiertage und geniesst die Tage.

Man missachte den Windelkarton und das unterm Baum krabbelnde Kind

1 Kommentar:

bianca hat gesagt…

Ich wünsche Dir und Deiner Familie ein frohes Weihnachtsfest.
Bianca