Mittwoch, 10. Februar 2010

Da ich meinem Stoffberg den Kampf angesagt habe ( in der Hoffnung das der irgendwann mal kleiner wird) ist heute ein Windeltäschchen entstanden.
Irgendwo im Nirwana des Internets habe ich sowas mal gesehen und die Idee aufgegriffen. Da unsere kleine Maus ja mittlerweile schon 7 Monate ist, benötigt man so langsam nicht mehr allzuviel Krimskrams wenn man mal auf Tour geht. Dann reicht so ein Täschchen mit ein paar Windeln und einer kleinen Packung Feuchttücher voll aus. Für mein erstes Exemplar ist sie gar nicht mal so schlecht geworden. Der werden wohl noch einige folgen.

Stoffmarkt ist ja auch schon bald wieder ( 17.4. Saarlouis oder 25.4.Trier)
Irgendwer da draussen hier der auf irgendeinen von beiden fährt ??


Kommentare:

Josie hat gesagt…

Stoffmarkt ist für mich definitiv gestrichen*ganztapferbin*
Einerseits bin ich ja froh,das ich solche Windeltäschchen,schön isses,nicht mehr brauche......
GLG
Elke

Teufelchen hat gesagt…

Du nähst sehr schöne Sachen, hier schaue ich auch gerne mal öfter rein :-)))
Ich gehe in Oldenburg auf den Stoffmarkt und ich freue mich da schon riesig drauf, hoffentlich ist das Wetter gut!!!

Lg Teufelchen

Mara Zeitspieler hat gesagt…

Hallo Angelika,
das grüne Band mit den weißen Punkten ist vom dänischen "Stoff und Stil".
Liebe Grüße
Mara Zeitspieler