Samstag, 27. Februar 2010


Wir sind unsagbar traurig. Die kleine Tochter unserer Bekannten hat den Kampf gegen ihr Leiden gestern Morgen leider verloren und ist mit nur zwei Jahren verstorben.
Ich bin mir sicher das sie da oben als kleiner Engel auf Ihre Familie herabguckt und auf ihre große Schwester und ihre Eltern aufpasst.
Wem Lucys Geschichte interessiert: Hier










Kommentare:

KlaraKlawitter hat gesagt…

Ja, liebe Angelika... ich bin auch ganz erschüttert.

maggie hühü hat gesagt…

den eltern und der kleinen großen schwester mein mitgefühl!
da fragt man sich warum wird ein so unschuldiges kleines leben so gepeinigt um dann kaum auf der welt wieder abschied zu nehmen.

der familie allen mut und alle kraft, damit sie gestärkt aus der kriese und der trauer kommen um das leben wieder aufnehmen zu können.

liebe grüße kerstin

creative 4 kids hat gesagt…

Hallo Angelika,

mein ganzes Mitgefühl gilt der Familie der kleinen Maus! Ich persönlich wüsste nicht wie ich so eine schlimme Zeit überstehen sollte und hoffe ihre Familie findet einen Weg!
Als ich die Geschichte gelesen habe musste ich die ganze Zeit weinen, es gibt einfach nichts Schlimmeres, als ein Kind zu verlieren....

liebe Grüße Melanie

Christine hat gesagt…

Hallo Angelika,
es gibt immer wieder im Leben Dinge die man nicht versteht, dennoch war es bestimmt für die kleine eine Erlösung.
Ich wünsche dir einen schönen Sonntag.

Ich drück dich ganz doll.
Liebe Grüsse,
Christine

Jesica david hat gesagt…

Really like this website, this really helps and very useful.
florist germany
send flowers to germany

ali mezdeği hat gesagt…

"der familie allen mut und alle kraft, damit sie gestärkt aus der kriese und der trauer kommen um das leben wieder aufnehmen zu können." gogusestetigi